RennRodelClub Altenberg e.V.

 

Junioren


Name:                         
Geburtstag:             
Sternzeichen:
Geburtsort:
beruflicher Werdegang:
Kader:
Trainer:
Bundestrainer:
E-Mail-Adresse:
Aktiv seit:
Meine Hobbys:
Wie bin ich in 3 Worten:
Mein größter Wunsch:
Ich kam zum Rodeln:
Rodeln ist für mich:
Meine sportlichen Ziele:
Meine privaten Ziele:
Rituale vor Wettkampfbeginn:
Meine Lieblingsfarbe:
Das Wichtigste im Leben:
Mein Lebensmotto:
Ich entspanne am besten:

Benjamin Gabber
31.01.1999
Wassermann
Dresden


Steffen Sartor


2007
Rennrodeln, Lesen
ehrgeizig, begeistert, zielstrebig
mit Sport Geld verdienen, Olympiasieg
Besuch eines Trainers in der Schule
der beste Sport
JWC Top 6 Platzierung, JWM Teilnahme
gutes Studium, genug Geld verdienen
mehrmals geistiges durchgehen der Bahn
grün
alles soll Spaß machen
niemals etwas tun, ohne zu überlegen
bei der Physiotherapie



Erfolge:                                           2015/16


  5. Platz   24.Gitschberg Start-Cup Meransen
  8. Platz   Juniorenweltcup Königssee
10. Platz   Juniorenweltcup Innsbruck
  2. Platz   Deutscher Junioren Cup Altenberg

  7. Platz   36. FIL-Sommercup Zwickau


                                                         2016/17

  4. Platz   DM Junioren A Altenberg
  1. Platz   DM Junioren B Winterberg
  1. Platz   Deutscher Junioren B Cup Oberhof
26. Platz   Juniorenweltcup Igls
  5. Platz   Juniorenweltcup Oberhof
  5. Platz   FIL Junioren EM Oberhof
13. Platz   Juniorenweltcup Altenberg
  8. Platz   Juniorenweltcup Winterberg
  6. Platz   37. FIL-Sommercup Zwickau


                                                     2017/18

 3. Platz   38. FIL-Sommercup Zwickau





Name:                         
Geburtstag:             
Sternzeichen:
Geburtsort:
Schule:
Kader:
Trainer:
Bundestrainer:
E-Mail-Adresse:
Aktiv seit:
Meine Hobbys:
Wie bin ich in 3 Worten:
Mein größter Wunsch:
Ich kam zum Rodeln:
Rodeln ist für mich:
Meine sportlichen Ziele:
Meine privaten Ziele:
Rituale vor Wettkampfbeginn:
Meine Lieblingsfarbe:
Das Wichtigste im Leben:
Mein Lebensmotto:
Ich entspanne am besten:

Mathis Ertel 
05.09.2000
Jungfrau
Dresden

Steffen Sartor


2008
Fahrrad fahren
ehrgeizig, ehrlich, tierlieb
nicht stürzen
durch Gästebob fahren in Oberhof
Adrenalin pur
Olympiasieger
Leistungen in der Schule halten
in Ruhe frühstücken
orange
Familie
gesund bleiben
beim Musik hören



Erfolge:                                           2015/16




10. Platz   24.Gitschberg Start-Cup Meransen
  2. Platz   Eröffnungsrennen Altenberg
  7. Platz   BSD Athletiktest Oberhof
  4. Platz   Jugend A Weltcup Königssee
  8. Platz   Jugend A Weltcup Innsbruck
  1. Platz   Sachsenmeisterschaft Altenberg
12. Platz   Jugend A Weltcup Altenberg
  6. Platz   Jugend A Cup Altenberg
  4. Platz   DM Jugend A Königssee
  1. Platz   Welt-Jugend-Challenge Innsbruck

  2. Platz   36. FIL-Sommercup Zwickau


                                                        2016/17

  7. Platz   25.Gitschberg Start-Cup Meransen
  8. Platz   Athletiktest Oberhof
  4. Platz   DM Junioren B Winterberg
  8. Platz   Jugend A Weltcup Altenberg
12. Platz   Jugend A Weltcup Winterberg
  3. Platz   Deutscher Junioren B Cup Oberhof
  5. Platz   37. FIL-Sommercup Zwickau


                                                        2017/18

  3. Platz   Dt.Junioren B Cup Königssee
  4. Platz   DM Junioren B Altenberg
  8. Platz   1. JWC Oberhof
13. Platz   2. JWC Oberhof
23. Platz   3. JWC Königssee
11. Platz   4. JWC Igls
  7. Platz   5. JWC Igls
  7. Platz   6. JWC Winterberg
  6. Platz   FIL Junioren EM Winterberg
  4. Platz   38. FIL-Sommercup Zwickau